DSC 0475

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Klosterkirche wurden am 14. September
56 Schülerinnen und Schüler in der vollbesetzten Ostalbhalle von Konrektorin Barbara König begrüßt.

Schon im zweiten Jahr, gibt es wieder vier erste Klassen – neben den Außenstellen Eichhalde und Zang zwei Klassen an der Brenzschule.

Die Zanger Grundschüler unter der Leitung von Frau Ritz, Frau Neubrandt und Frau Pfeiffer begrüßten die neuen Schülerinnen und Schüler mit einer Spielgeschichte „Wie die Katze zum K kam“.

Begleitet von ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen Frau Bauer, Frau Friedrich, Frau Pfeifer und Frau Neubrandt machten sich die einzelnen Klassen – beladen mit Schulranzen und Schultüte – auf den Weg in ihr jeweiliges Klassenzimmer, um gemeinsam die erste Unterrichtsstunde zu erleben.

DSC 0455