DSC 0006

Die Kölner Opernkiste war am vergangenen Mittwoch zu Gast in der Hammerschmiede.
Für alle Grundschulklassen der Georg-Elser-Schule führte sie die Kinderoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck auf.

Gekonnt verstanden es die drei Künstler, einerseits die Handlung und Musik des Originals beizubehalten und andererseits moderne Elemente einzufügen.                                             So erschien z.B. die Hexe „Rosina“ in einem pinkfarbenen Bademantel mit ebensolchem Hexenbesen und schwarzen Locken, in denen Süßigkeiten klebten.

Alle Kinder wurden in die Aufführung miteinbezogen – manche sogar mit Kostümen auf der Bühne. So gab es eine ganze Schar Engel, ein Sand- und ein Taumännchen – und in die Rolle der Mutter schlüpfte die Klassenlehrerin der B2, Melanie Negro.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Volksbank Königsbronn für die finanzielle Unterstützung und Ute Kühling für die Organisation.

(B. König)

IMG 20200123 120934

Am vergangenen Donnerstag führte das DRK für alle Dritt- und Viertklässler einen Blaulichttag an der Brenzschule durch.

In verschiedenen Gruppen konnten sich die Kinder selbst erproben und Erfahrungen sammeln – beim Anlegen eines Druckverbandes, der stabilen Seitenlage, dem Krankentransport, der Blindenselbsterfahrung, im Rollstuhlparcours.

Großen Anklang fand auch der Besuch der DRK- Rettungshundestaffel, die Möglichkeit, einen Blick in einen Rettungswagen werfen zu können und das Schminken von Wunden.

(Bilder: Melanie Schönwälder)