HP2

In der vergangenen Woche war die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb e.V. mit ihrer mobilen Theaterproduktion „Die Geschichte von Lena“ zu Gast an der Georg-Elser-Schule. 80 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 lauschten dem Stück, das von Stefanie Friedrich und Torsten Hoffmann auf die Bühne gebracht wurde. Schwerpunkt des Präventionsprojekts war, die Kinder und Jugendlichen dafür zu sensibilisieren, wie sich Mobbing im Schulkontext entwickelt und welche Folgen sich daraus für Betroffene ergeben. Die beiden Spielenden standen den Schülerinnen und Schülern nach der Aufführung zum Austausch zur Verfügung.

Herzlichen Dank an die Heidenheimer Volksbank für die Unterstützung.

HP3