Informationen zu den Ganztagesangeboten

  • Die Kinder können jeweils zum Halbjahr für die Ganztagesangebote (Hausaufgabenbetreuung und AGs) angemeldet werden.
  • Die Kinder sind nicht automatisch zur Hausaufgabenbetreuung angemeldet, wenn sie Mittagschule haben.
  • Wenn Sie Ihr Kind zur Hausaufgabenbetreuung anmelden, besteht Anwesenheitspflicht. Dies wird durch unsere Betreuungskräfte kontrolliert.
  • Ebenso besteht bei allen AGs Anwesenheitspflicht.
  • Die Kinder können während des Halbjahres die Angebote nicht wechseln oder abgemeldet werden. Eine An- oder Abmeldung kann nur in dringenden Fällen berücksichtigt werden.
  • Sollte Ihr Kind krank sein oder aus anderen Gründen nicht an der AG oder Hausaufgabenbetreuung teilnehmen können, bitten wir Sie, dies zu melden.
    Sekretariat: 07328 9625-60
  • Die Angebote der Ganztagesschule sind für Ihre Kinder kostenlos.
  • Wir bitten Sie zu beachten, dass es eine Teilnehmerbegrenzung bei den AGs gibt. Sollten Sie also Betreuungsbedarf für Ihr Kind haben, geben Sie bitte immer eine Alternative zu dem Erstwunsch Ihres Kindes an. Eine Einteilung in die Wunsch-AG ist nicht immer möglich. Sollte kein Zweitwunsch angegeben sein, gehen wir davon aus, dass Ihr Kind nicht unbedingt betreut werden muss.
  • Sie können Ihre Kinder von Montag bis Donnerstag zu AGs anmelden. Wir bitten Sie aber zu bedenken, dass manche Kinder mit zu vielen Angeboten überfordert sind.
  • Ihre Kinder bekommen über die Klassenlehrer/innen mitgeteilt, zu welcher AG sie eingeteilt worden sind. Sie bekommen von uns kein extra Schreiben.
  • Für Fragen, Beschwerden oder sonstige Anliegen, die die Hausaufgabenbetreuung oder die AGs betreffen, steht Ihnen Sandra Gründel: 07328 4683 gerne zur Verfügung.

 

Weitere Infos zur Ganztagesschule

Ganztagesangebote für 2017/18

Ganztagsbetreuung

Fragen und Antworten

Abläufe in der Ganztagesschule